Was ist eine Werkzeugfeder?

Werkzeugfedern werden vorzugsweise für Konstruktionen gewählt, bei denen bei begrenzten Einbaumaßen eine sehr hohe Kraft gefordert wird.

Werkzeugfedern werden nach Arbeitsöffnung und Wellendurchmesser ausgewählt. Es muss Platz genug vorhanden sein, dass eine Werkzeugfeder frei arbeiten kann und daher sind nicht die physischen Maße der Werkzeugfeder das Ausschlaggebende, sondern die Einbaumaße.

Werkzeugfedern

Der Lochdurchmesser ist nicht der Außendurchmesser der Werkzeugfeder, sondern gibt den Durchmesser für eine Öffnung an, in der die Werkzeugfeder arbeiten kann.

Der maximale Federweg sollte nicht genutzt oder überschritten werden, da dies die Lebensdauer der Werkzeugfeder wesentlich verkürzt.

Um Schockbelastungen zu vermeiden, muss eine Werkzeugfeder immer vorgespannt montiert werden.

Werkzeugfedern

Internet Explorer-Inkompatibilität

Diese Website funktioniert leider nicht gut mit Internet Explorer. Wir empfehlen die Verwendung eines der folgenden kostenlosen Browser:

Copyright © 2020 Sodemann Industrifjedre A/S. All rights reserved.