Was ist der Unterschied zwischen Raymond und ISO-Werkzeugfedern?

Der grundlegende Unterschied ist die Qualität.

Die Raymond-Werkzeugfeder ist der "Rolls Royce" unter den Werkzeugfedern, doch auch die ISO-Werkzeugfeder besitzt sehr gute Qualität.

ISO-Werkzeugfedern sind nach ISO-Norm10243 gefertigt.

Raymond-Werkzeugfedern sind aus der Chrom-Vanadium-Legierung DIN 17225 (SAE 6150) hergestellt. Die Feder wurde dann kugelgestrahlt, was die Bruchfestigkeit und die Haltbarkeit der Feder erhöht.

Verwenden Sie die unten stehende Tabelle, um die Farbcodes zwischen den Serien zu konvertieren:

Gruppierung
ISO
Raymond
Geringste Belastung
Längster Weg
Werkzeugfeder - ISO Grün
Werkzeugfeder - Raymond Blau
Mittlere Belastung
Mittlerer Weg
Werkzeugfeder - ISO Blau
Werkzeugfeder - Raymond Rot
Hohe Belastung
Kurzer Weg
Werkzeugfeder - ISO Rot
Werkzeugfeder - Raymond bronze
Besonders hohe Belastung
Kürzester Weg
Werkzeugfeder - ISO Gelb
Werkzeugfeder - Raymond Grün

 

Internet Explorer-Inkompatibilität

Diese Website funktioniert leider nicht gut mit Internet Explorer. Wir empfehlen die Verwendung eines der folgenden kostenlosen Browser:

Copyright © 2020 Sodemann Industrifjedre A/S. All rights reserved.