Winkelrichtung von Torsionsfedern

Standard-Torsionsfedern werden sowohl als rechts- als auch linksgewickelt lagermäßig geführt.

Je nach Konstruktion kann es von Vorteil sein, 2 Torsionsfedern an jeder Seite eines Bauteils statt einer Torsionsfeder in der Mitte zu montieren. Die Belastung wird verteilt, und Einbau und Austausch werden ebenfalls einfacher. Drehfeder - Winkelrichtung

Um eine korrekte Lösung zu erhalten, wird eine rechtsgewickelte Torsionsfeder auf der einen Seite und eine linksgewickelte Torsionsfeder auf der anderen Seite montiert.

Wir geben rechtsgewickelt mit "R" (rechts, right) an und linksgewickelt mit "L" (links, left).

Eine Torsionsfeder muss immer in Richtung des Federdrahts belastet werden, damit der Federkörper geschlossen wird.

Internet Explorer-Inkompatibilität

Diese Website funktioniert leider nicht gut mit Internet Explorer. Wir empfehlen die Verwendung eines der folgenden kostenlosen Browser:

Copyright © 2020 Sodemann Industrifjedre A/S. All rights reserved.